WLAN Abdeckung, Einsatzoptimierung mobile Devices

Sommerzeit - Die Open Air Saison für Sie und Ihre mobilen Geräte

Mobile Firmenkunden aber auch anspruchsvolle Privatkunden erwarten von Ihren mobilen Geräten nicht einfach nur, dass in der Regel meistens vielleicht alles ganz gut funktioniert, wenn nichts dazwischenkommt oder ungewöhnliche Bedingungen vorliegen. Das ist nicht akzeptables BLABLA.

Lassen Sie mich nachdenken, was Sie von Ihren Geräten zu Recht erwarten können und erweitern Sie Ihre Funktionalität da, wo Sie sie wollen: überall.  

Besonders zur Freilicht-Saison beschäftigen mich für Sie folgende Themen:

1. Vor allem anderen: Denken Sie vor Ihrem Wochenendtrip oder dem Urlaubsbeginn noch mehr als sonst an Ihre Datensicherung. Nicht nur Notebooks sondern auch Smartphones und Tablets wollen regelmäßig gesichert werden. Welche Daten man auf dem Handy vermissen würde, merkt man oft erst, wenn es zu spät ist !

Im Urlaub lauern noch mehr Gefahren für Ihre Geräte als zu Hause, sei es ein Unfall im Auto, Einbruch und Diebstahl im Ferienhaus oder ein ungewollter Tauchgang im Pool. Es reicht, wenn Sie sich über den  Materialverlust ärgern. Bringen Sie zumindest Ihre Daten in Sicherheit, auch durch Verschlüsselung der Festplatte im Notebook.

Wie Sie Ihre Datensicherungskonzepte auf Vordermann bringen, wie man sie automatisieren kann, und das alles mit geringem Kosten- und Zeitaufwand, erfahren Sie bei mir.

2. Binden Sie im Ferienhaus die mobilen Geräte der Familie, egal ob Notebook, Smartphone oder Tablet, mit einem mobilen LTE Router an das Internet an. Wenn Sie wollen, sind Sie sogar unterwegs, egal ob an der Nordsee oder der Südsee, unter Ihrer Festnetznummer erreichbar.

3. Vielleicht reicht auch ein mobiler Hotspot, den Sie an einem Android oder Apple Smartphone freischalten können aus, um andere Geräte ins Internet zu bringen. Sofern der Tarif bei Ihrem Mobilfunkprovider ein ausreichend großes Datenvolumen vorsieht. ACHTUNG: Trotz Änderung der EU Richtlinie für Roaming enthalten nicht alle Tarife kostenloses Internet im Ausland.

4. Lassen Sie mich Ihr WLAN so optimieren, dass Sie an einem schattigem Plätzchen im Garten Fußball über das Internet sehen können, Ihre Mails schreiben können oder, wenn schon nicht in der Karibik, dann wenigstens im Garten surfen können. Keine WLAN Abdeckung gibt es nicht - es gibt nur schlechte WLAN Planung.

5. Sind Ihre Geräte fit für längere Einsätze im Freien ? Welche Einstellungen optimiert werden können, um längere Akkulaufzeiten zu haben, ist für Business Notebooks genauso wichtig zu wissen wie für Smartphones und Tablets. Mit tollem und auch durchaus günstigem Zubehör können Sie die Stromversorgung ergänzen und verbessern.

6. Wichtige Reisedokumente oder Daten, die Sie einfach gut unterwegs gebrauchen können, vor allem, wenn Sie bei einem Diebstahl unterwegs alles verlieren, können Sie so speichern, dass Sie von jedem internetfähigem Gerät weltweit darauf zugreifen können. Das beruhigt und ist nicht nur bei Geschäfts- oder Privatreisen komfortabel.

Aktuelle Informationen

Unsere To Do Liste für Funktionalität Ihrer mobilen Geräte in der Zusammenfassung

1. Datensicherung für Notebook, Smartphone und Tablet einrichten, durchführen und automatisieren, nicht nur vor einer Reise.

 

2. Daten vor allem auf Notebooks durch Verschlüsselung der Festplatte schützen.

 

3. WLAN- und Mobilfunknetzabdeckung für Ihr Firmennetzwerk, Ihr Heim und Ihre Reiseorte prüfen und optimieren.

 

4. Stromversorgung für mobile Devices verbessern und erweitern

 

5. (Reise-) Dokumente und Dateien weltweit im Zugriff ?